Neues aus Vorstand und Aufsichtsrat

Der Vorstand der Genossenschaft informiert über personelle Veränderungen:

Jürgen Köhler hat auf eigenen Wunsch sein Vorstandsmandat niedergelegt. Daher hat der Vorstand dem Aufsichtsrat empfohlen, Dietrich v. Tengg-Kobligk in den Vorstand zu bestellen. Die Empfehlung des Vorstandes basiert auf der vertrauensvollen Zusammenarbeit ihm im Arbeitskreis und insbesondere auf seiner Fachkenntnis zu erneuerbaren Energien. Seit Dezember 2014 ist Dietrich v. Tengg-Kobligk Mitglied der Genossenschaft und arbeitet seither im Arbeitskreis EigenEnergie mit. Er arbeitete 10 Jahre als Projektierer für Windenergieanlagen. Momentan arbeitet er als politischer Referent der Fraktion der Grünen im Landtag Brandenburg zu den Themen Klima und Energie.

In der 10. gemeinsamen Sitzung von Aufsichtsrat und Vorstand der Genossenschaft am 20.03.2015 wurde er vom Aufsichtsrat in den Vorstand bestellt.

Weiterhin teilt der Vorstand mit, dass Reiner Donath seine Funktion als Aufsichtsratsvorsitzender und sein Mandat im Aufsichtrat niedergelegt hat. Den Aufsichtsratsvorsitz übernimmt bis zur Neuwahl des Aufsichtsrates der gewählte Stellvertreter Herr Viktor A. Porodjuk.

Vorstand und Aufsichtsrat der Rehfelde EigenEnergie bedanken sich bei den aus den Leitungsgremien Ausgeschiedenen für ihre engagierte Arbeit. Es ist erfreulich, dass Jürgen Köhler und Reiner Donath zukünfig auch als einfache Mitglieder zur Weiterentwicklung der Genossenschaft beitragen wollen.

Die lt. Satzung nach drei Jahren notwendige Neuwahl des Aufsichtsrates findet auf der Generalversammlung am 17.04.2015, 18 Uhr in der Gaststätte „Zur Alten Linde“ statt. Die persönlichen Einladungen zur Generalversammlung sind an alle Mitglieder verschickt worden.