ODF über Diskussion um Windenergie in Rehfelde

Fernsehbericht im ODF

Fernsehbericht im ODF

In einem sechsminütigen Fernsehbericht hat das Fernsehen für Ostbrandenburg (ODF) über den „Streit um Energieversorgung“ in Rehfelde berichtet. Bekanntermaßen gibt es in der Gemeinde Rehfelde nicht nur Befürworter unserer Pläne. Gleich in der Ankündigung des Berichtes heißt es „Pläne von Rehfelder Genossenschaft stoßen auf Kritik“. Detlev Krüger, Ortsvorsteher von Zinndorf und ein ausgewiesener Nichtbefürworter des Projekts, kommt ebenso zu Wort wie unsere Mitglieder Helmut Grützbach und Heinz Kuflewski. Leider gelingt es dem Kurzfilm nicht, Euphorie für die Errungenschaften einer klimafreundlichen Energieerzeugung gegenüber der bisherigen Versorgung aus Braunkohle zu erzeugen. Bedauerlicherweise liegt -aus unserer subjektiven Perspektive- der Schwerpunkt allzusehr auf Streit, Ärger, Lärm, Unzufriedenheit und Ängsten, wie schon in der Überschrift erkennbar wird. Unsere Genossenschaft wird weiter daran arbeiten mit positiven Fakten die Zweifler und Zauderer zu überzeugen.