Monat: Mai 2017

Endspurt: Stahlrohre und Maschinenenhaus auf der Baustelle angekommen

Gondeltransport

Schwere Last endlich am Ziel

23.05.2017: Endlich geht es weiter, es gab zwar eine Pause im Bauablauf, aber alles läuft nach dem Bauzeitenplan ab. Die Genossen, die schon in Sorge über den Bau waren, können beruhigt sein. Nun können wir auch wieder Fotos in unser Bautagebuch stellen.

Über Nacht fuhren die Schwertransporte  und lieferten die Stahlrohrtürme und das Maschinenhaus für die WEA1 an. Die Rotoren werden kommende Nacht folgen. Für den Kran, der noch einmal etwas größer als die vorherigen sein wird, werden die Standflächen vorbereitet.

Das Maschinenhaus ist noch verpackt, aber unser Genossenschaftslogo ist schon zu erkennen. Es wird dann aus 140 Metern Höhe von der Rehfelde-EigenEnergie eG künden.