Monat: Oktober 2017

Photovoltaikanlage auf der KiTa Fuchsbau fertig

Heute kommt wieder eine schöne Nachricht aus der Genossenschaft. Mit der technischen Abnahme der PVA auf Dach des Neubaus der Kindertagsstätte Fuchsbau in Rehfelde wurde am 19.10.2017 offiziell die Fertigstellung der Anlage und die fachgerechte Einbindung in die Blitzschutzanlage des Daches bestätigt. Die PVA wurde von der Polarys GmbH Torgelow errichtet, die Blitzschutzanlage von der Fa. Elektro-Boss aus Fredersdorf.

Die PVA hat eine Nennleistung von 77,74 kWp und ist damit größer als unsere erste PVA mit 56,6 kWp, die auf dem Turnhallendach der Rehfelder Grundschule errichtet wurde. Der erzeugte Strom wird vorrangig in der KiTa verbraucht. Da in der KiTa-Küche auch noch für die Grundschule das Mittagessen gekocht wird, ist mit einer guten Abnahme zu rechnen. Der überschüssige Strom wird in das Netz eingespeist und nach EEG vergütet. Der genaue Vergütungssatz steht aber erst fest, wenn der Anschluss an das Netz der E.dis AG erfolgt ist. Damit rechnen wir in spätestens vier Wochen, die entsprechenden Anträge wurden bereits von der beauftragten Fa. Elektro-Lehradt aus Werneuchen gestellt.