REHFELDE MOBIL übergeben

Am 16. Juni 2019 wurde das Rehfelde-Mobil übergeben, das den örtlichen Vereinen, sozialen Einrichtunge, der Schule und den Kindergärten zur Verfügung gestellt werden soll. Die jährlichen Kosten für ein Vier-Jahres-Leasing, Versicherung sowie Instandsetzung und Wartung des Fahrzeugs übernehmen mit je 1.500 Euro die Fernmeldebau Strausberg GmbH, die KGS Kreitlow GmbH, die markon-haus GmbH und die Rehfelde-EigenEnergie eG.

Den Bericht auf der Internetseite der Gemeinde Rehfelde finden Sie HIER.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.