Kategorie: Aus der Presse

Grüne Bundestagsabgeordnete macht Station in Rehfelde

Annalena Baerbock und Helmut Grützbach an der Energieanzeige der Solaranlage

Annalena Baerbock und Helmut Grützbach an der Energieanzeige der Solaranlage

Die klimapolitische Sprecherin der Bündnisgrünen im Bundestag, Annalena Baerbock besuchte im Rahmen ihrer Sommertour die Genossenschaft Rehfelde-EigenEnergie eG. Sie Informierte sich bei Bürgermeister Reiner Donath über die Vorhaben der Gemeinde, Energie einzusparen. Außerdem fragte Sie nach dem Planungsstand für die zwei Bürgerwindanlagen.

Wer den Wind erntet

Bildschirmfoto des Berichts in der Zeitung "Wer Wind erntet"

Bildschirmfoto des Berichts in der Zeitung „Wer Wind erntet“

Die Fachagentur Windenergie an Land hat bundesweit nach Beispielen für kommunale Windprojekte gesucht. In Brandenburg ist sie bei der Rehfelde EigenEnergie eG fündig geworden. Gleich auf der zweiten Seite der sehr empfehlenswerten Publikation „Wer den Wind erntet – Zwölf gute Beispiele für kommunale Windprojekte“ ist unserer Genossenschaft ein Artikel gewidmet.

rbb-klartext berichtet über unser Windprojekt

Moderatorin Astrid Frohloff bei der Anmoderation

Moderatorin Astrid Frohloff bei der Anmoderation

Das rbb-Magazin Klartext hat am Mittwoch, den 23.10.2013 abends um 22:15 Uhr unter der Überschrift „Windkraft spaltet – ein Dorf im Streit über selbstproduzierten Strom“ einen sechsminütigen Beitrag über Rehfelde und die Diskussion im Ort über die zwei geplanten Windräder berichtet. Es ist irritierend, dass die Überschrift über dem Videobeitrag gleich die Spaltung der Gemeinde herbei-reden will. Glücklicherweise ist die Realität ein wenig friedlicher.

So ein Fernsehbeitrag benötigt offenbar ein paar blumige Worte zur Einführung:

„Sonne, Wind und Scherereien – eine Gemeinde versucht die Energiewende im Kleinen.