Kategorie: Veranstaltungen

Einweihung Bürgerwindpark Rehfelde

Die Rehfelde-EigenEnergie lädt gemeinsam mit dem Projektpartner Denker & Wulf AG zur Einweihung des Bürgerwindparks Rehfelde am 15. September 2017 von 15 – 17 Uhr in das Windeignungsfeld 26 ein. Die Detail zu Ort und Programm finden Sie auf der Ankündigung HIER.

Baugenehmigung erteilt!*

Nordex N117, 2,4 MW | Quelle: ©Nordex

Nordex N117, 2,4 MW | Quelle: ©Nordex

Der Bau von zwei Windenergieanlagen in Rehfelde für die Rehfelde-EigenEnergie eG ist am 19.10.2016 durch Landesamt für Umwelt in Frankfurt/O genehmigt worden. Damit ist ein wichtiger Meilenstein für die geplante Errichtung der beiden geplanten Bürgerwindenergieanlagen im kommenden Jahr erreicht.

Seit 2012 plant die Genossenschaft gemeinsam mit der Denker & Wulf AG die Errichtung von zwei 199 m hohen Windenergieanlagen des Herstellers Nordex im Windeignungsfeld Nr. 26 „Werder-Zinndorf“.

Rehfelde-EigenEnergie auf dem Potsdamer Umweltfest

Informationsangebot auf dem Potsdamer Umweltfest

Informationsangebot auf dem Potsdamer Umweltfest

Zum 6. Mal fand am Sonntag das Potsdamer Umweltfest statt und die Rehfelde-EigenEnergie eG war zum zweitenmal dabei. Als Gast auf dem gemeinsamen Stand vom Potsdamer Solarverein und den Potsdamer Bündnis 90/Die Grünen konnte sich die Genossenschaft vorstellen und ihre Projekte präsentieren. Mit neuen Flyern und Informationsmaterial wurde für neue Mitglieder geworben. Sie zeigten auch Interesse an dem Projekt „Windenergie aus Rehfelde“, in das ausschließlich Mitglieder investieren können.

Generalversammlung 2015

Podium der Generalversammlung

Podium der Generalversammlung

Auf der Generalversammlung der Genossenschaft am vergangenen Freitag in der Gaststätte „Zur alten Linde“ informierten Aufsichtsrat und Vorstand über die Arbeit der Rehfelde EigenEnergie. Vorstand und Aufsichtsrat zogen Bilanz, analysierten den Arbeitsstand in den Projekten und formulierten die Aufgaben für 2015. Das Interesse an einer Mitgliedschaft in der Genossenschaft ist ungebremst, wodurch die Mitgliederzahl auf 158 Personen angewachsen ist.

Bernd Bechly erläuterte das Wirtschaftsjahr 2014, das immerhin mit einem Bilanzgewinn abgeschlossen werden konnte. Der Nutzen der Photovoltaik-Anlage auf der Schulturnhalle würde anschaulich dargestellt. Überzeugend, dass die Rehfelde EigenEnergie, die Gemeinde Rehfelde als Eigentümerin des Gebäudes und die Umwelt gleichermaßen vom Betrieb der Solaranlage profitieren. Immerhin hatte sie im vergangenen Jahr 55.000 KWh erzeugt und somit 32.000 kg CO2 eingespart.